Open Discourse_

Wie verändert sich politische Kommunikation? Welche Bewegungen gibt es im politischen Diskurs und wie verändern sich die Positionen einzelner Politiker?

Wir entwickeln eine Plattform, die genau diese Fragen und noch viele weitere beantworten kann. Hierzu kombinieren wir einer Vielzahl an Modellen des maschinellen Lernens und des Natural Language Processing mit weiteren Methoden des Information-Retrieval, um umfassend Informationen zu extrahieren und miteinander in Verbindung zu bringen. Wir greifen dabei auf einen umfangreichen historischen Textkorpus mit ca. 500.000 Seiten, bestehend aus Wortäußerungen im Plenarsaal aller Bundespolitiker seit 1949 zurück. Zusätzlich reichern wir diese Daten mit weiteren Metadaten über die einzelnen politischen Akteure an.

Das Ziel ist es, eine möglichst niedrigschwellige und klar visualisierte Plattformlösung bereit zu stellen, die es jedem ermöglicht, den politischen Diskurs der Bundesrepublik eigenhändig zu erforschen.

  • Seit 2018
  • Data Science
  • Verschiedene Branchen